Vorschau: Sonderausstellung 2022, Anfang April bis 06. November

 

"Sieh einmal, hier steht er".

Der Struwwelpeter in Politik und Gesellschaft

 

Der Struwwelpeter von Dr. Heinrich Hoffmann
ist im kollektiven Gedächtnis der Deutschen verhaftet.
Schon kurz nach seinem Erscheinen
eroberte der Rebell der Kinderliteratur
auch die Welt der Erwachsenen.

Als dankbare Vorlage für Kritiker und Satiriker jeder Epoche und Geisteshaltung,
diente er von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute
als Ventil für zeitgenössische Kritik, als Projektionsfläche für sozial- und
ideengeschichtliche Aussagen und vor allem für politische Satire.

Die Ausstellung stellt Adaptionen und Parodien vor,
die Erziehungsmethoden, technische Neuerungen, Gesellschaftsgruppen
und Phänomene des jeweiligen Zeitgeistes aufgreifen und
lädt zum Rundgang durch eine politische Struwwelpeter-Ahnengalerie ein.

Ein Wiedersehen mit einem vermeintlich alten Bekannten
und dessen eher unbekannten Verwandtschaft!

Logo Museum Malerwinkelhaus Marktbreit
Logo Museum Malerwinkelhaus Marktbreit